Biografisches Schreiben

Wir sind unsere Geschichten – wir sind Erinnerung

erster schultag 2Mit dem biografischen Schreiben entdecken Sie die Schätze Ihres eigenen Lebens. Sie erinnern sich an gute und an schlechte Zeiten. Sie begegnen sich selbst in Ihren Erinnerungen und Geschichten. Vielleicht söhnen Sie sich mit Ihren oder den  „Macken“ anderer aus. Vielleicht sehen Sie manches durch andere Perspektiven in neuem Licht.

0

Meine Themen zum Biografischen Schreiben

Die biografischen Texte können so vielfältig sein, wie das Leben selbst. Deshalb ist es hier wichtig, einen roten Faden zu legen, an dem Sie sich durch Ihr Leben „hangeln“ können. Ich biete dafür z. B. solche Themen an:

  • Mein Leben als Roman – 10 Kapitel
  • Die Schätze meines Lebens in einem Leporello
  • Ich möchte mich versöhnen mit …
  • Jedes meiner Kinder war anders.
  • Ich möchte nichts missen… Wo mich Krisen reifen ließen.
  • Ich wohnte an vielen Orten, ich saß an vielen Tischen – mein Leben in Bewegung
  • Mein Leben als Leserin, Fotografin, Apothekerin, Hausmädchen, Fußballspielerin …
  • Ich und meine Männer/Frauen – meine Männer/Frauen und ich

Informationen
Hier finden Sie weitere  Informationen zu meinen Kursen Biografisches Schreiben
(Methode, Termine, Kosten, Voraussetzungen, Teilnehmer etc.)  >>> Informationen Biografisches Schreiben

Kontakt
Wenn Sie zu einem dieser oder einem ganz anderen biografischen Thema schreiben möchten, melden Sie sich bei mir. Wir finden sicher eine Möglichkeit >>> Kontakt

Meine Methoden
Je nachdem, welches Ziel das Schreiben verfolgen soll, wende ich unterschiedliche Methoden als Schreibimpulse und Anregungen an. >>>Methoden

Neu: Fern-Schreib-Kurs

Biografisches Schreiben – Mein Lebensbuch
Nehmen Sie teil an einem Fernkurs zum biografischen Schreiben. Sie können jederzeit beginnen. Und nach einem Jahr haben Sie nicht nur wunderbare Lebensgeschichten entdeckt, sondern auch ein ergänzbares Lebensbuch mit Ihren eigenen Geschichten in Händen.
>> mehr

schreiben heißt, sich selber lesen (M. Frisch)